Website-Box CMS Login

Heimhilfe

Aufgabe der Heimhelferinnen und Heimhelfer

 

ist die Unterstützung betreuungsbedürftiger Menschen aller Altersstufen, die durch Alter, gesundheitliche Beeinträchtigung oder schwierige soziale Umstände nicht in der Lage sind, sich selbst zu versorgen, insbesondere auch von Menschen, die in ihrer Wohnung oder betreuten Wohneinheit oder Wohngemeinschaft bleiben wollen.

 

Heimhelferinnen und Heimhelfer arbeiten meist im Team mit der Hauskrankenpflege und den Angehörigen der mobilen Betreuungsdienste können aber auch im Pflegeheim oder in Behinderteneinrichtungen angestellt sein.

 

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere ...

 

  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten, insbesondere Sorge für Sauberkeit und Ordnung in der unmittelbaren Umgebung der betreuten Personen,
  • Beheizen der Wohnung, Beschaffen des Brennmaterials,
  • Unterstützung bei Besorgungen außerhalb des Wohnbereichs,
  • Unterstützung bei der Zubereitung und Einnahme von Mahlzeiten,
  • einfache Aktivierung, wie Anregung zur Beschäftigung,
  • Förderung von Kontakten im sozialen Umfeld
  • hygienische Maßnahmen wie die Wäschegebarung,
  • Beobachtung des Allgemeinzustandes und rechtzeitiges Herbeiholen von Unterstützung durch andere Berufsgruppen,
  • Unterstützung von Pflegepersonal und
  • Dokumentation

 

Die Unterstützung bei der Basisversorgung einschließlich der Unterstützung bei der Einnahme und Anwendung von Arzneimitteln nach den Bestimmungen des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes, erfolgt ausschließlich unter Anleitung und Aufsicht von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits-und Krankenpflege.

 

 

Kontakt

 

 

 

Impressum